Deutsch

Blog 4: Kein Preis zu hoch für Qualitäts-TV

Am 4. Juli fängt’s an: Dann müssen Zuschauer für Privatsender wie RTL, Sat1, Pro7 oder Vox zahlen. Jährlich kostet die hohe Auflösung 69 Euro, wenn man DVB-T2 für den Empfang nutzt

Weiterlesen …

Blog 3: Schwarzseher wider Willen

Die Umstellung auf DVB-T2 ging alles andere als glatt. Und das, obwohl alle Beteiligten fast 12 Monate übten. Daraus sollte man dann fürs nächste Mal lernen.

Weiterlesen …

Blog 2: eyetv netstream Technology

Das heimische Netz lässt sich für Internet und auch für Live TV nutzen. Mit eyetv netstream empfangen wir Fernsehen ohne Zeitverzug auf Tablet und Smartphone, PC, Mac und Apple TV.

Weiterlesen …

Blog 1: Der Umstieg auf DVB-T2 HD

Was man bei der Umstellung auf DVB-T2 HD beachten sollte, welche Herausforderungen die HEVC-Technik bringt und wie man mit Antennen das hochauflösende Fernsehen besser empfängt

Weiterlesen …